Articles

Agility Training Phoebe

Training Phoebe | IST-Stand Agility

Phoebe startet im Agility in A3 und meistert so gut wie jeden Parcours ohne nennenswerte Schwierigkeiten. Natürlich passieren auch uns Fehler. Besser gesagt, wenn ein Fehler passiert, dann ist es meistens meiner oder eine Zone – die letztendlich auch auf meine Kappe geht – aber dazu ein anderes mal.

Was uns leider häufig nicht gelingt, ist den Agility Parcours in der für uns maximal erreichbaren Geschwindigkeit, zu absolvieren. Ich neige dazu, etwas zu spät zu gehen, etwas zu lange zu kontrollieren oder doch einen Schritt mehr zu machen. Genau das hält Phoebe aber davon ab “Vollgas” zu geben, denn: ich bin ja da. Als ich mit Phoebe angefangen habe, hatte ich immer Angst sie rennt mir weg – heute will ich mehr oder weniger genau das. Aber wie kann ich ihr heute erklären, dass ich genau dieses vorpreschen, was ich damals so fürchtete gerne hätte…

Worauf sollte ich bei der Wahl eines altdeutschen Hütehundes achten?

Worauf sollte ich bei der Suche nach einem altdeutschen Hütehund achten?

Für mich ist das A und O bei der Auswahl eines Hundes die Gesundheit. Nachdem ich mich also für einen „Typ“ Hund und eine Rasse entschieden habe, ist die Auswahl des richtigen Züchters essentiell. Ich empfehle, mich mit dem jeweiligen Zuchtwart der Region auszutauschen. Dieser weiß in der Regel bestens über Würfe oder geplante Würfe altdeutscher Hütehunde in der Region Bescheid. Um einen Kontakt zum jeweiligen Zuchtwart herzustellen, empfehle ich ebenfalls die Seite des AAH – da kann man einen ersten Kontakt initiieren. 

Eignet sich ein altdeutscher Hütehund als Familienhund?

Was macht einen Familienhund aus?

Zuallererst stellt sich die Frage: was macht einen Familienhund aus? Typische Antworten drauf sind: treu, freundlich, beschützend, verschmust, immer für einen da, ein toller Begleiter. Selbstverständlich stimme ich diesem zu, allerdings möchte ich zu bedenken geben, dass keine dieser Antworten die eigentlichen Bedürfnisse oder konkrete Aktivitätslevel des Hundes anspricht.

Jede Familie ist anders und hat andere Vorstellungen und Ideen bezüglich eines Lebens mit Hund. Bevor man sich also für eine Rasse und einen bestimmten Typ Hund entscheidet, sollte man genau wissen, was zu einem passt. Leider passiert es noch viel zu häufig, dass sich zuvor keine Gedanken gemacht werden und man später feststellt: der Hund passt gar nicht zum eigenen Lebensstil.

Um was es bei Guardian Peak geht

Unsere drei Hunde sind das Beste was uns je passiert ist. Jeder für sich ist ein Unikat mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften. Zusammen sind wir das perfekte Team. Sportlich sind wir miteinander gewachsen und haben es bis zur Rettungshunde WM geschafft. Wenn nicht gerade im Agility oder mit den Rettungshunden unterwegs sind verbringen wir jede freie Minute zusammen in der Natur. Jeder Moment ist ein fantastisches Abenteuer. Begleitet uns dabei.

Hier findet ihr:
  • Alles über ein Leben mit Hunden
  • Informationen über Reisen, Wanderungen und die Ausbildung unserer Hunde
  • Tipps, Tricks und Ideen
  • Produktrezessionen über Ausrüstung für Mensch und Hund, welche wir auf unseren Abenteuern, im Training, beim Sport und in unserem Alltag nutzen und ausgiebig testen.
  • Tolle Bilder von traumhaften Orten die wir besucht haben
  • Reiseberichte
  • und last but not least wie wir Herausforderungen meistern und Ziele erreichen