Worauf sollte ich bei der Wahl eines altdeutschen Hütehundes achten?

Worauf sollte ich bei der Suche nach einem altdeutschen Hütehund achten?

Für mich ist das A und O bei der Auswahl eines Hundes die Gesundheit. Nachdem ich mich also für einen „Typ“ Hund und eine Rasse entschieden habe, ist die Auswahl des richtigen Züchters essentiell. Ich empfehle, mich mit dem jeweiligen Zuchtwart der Region auszutauschen. Dieser weiß in der Regel bestens über Würfe oder geplante Würfe altdeutscher Hütehunde in der Region Bescheid. Um einen Kontakt zum jeweiligen Zuchtwart herzustellen, empfehle ich ebenfalls die Seite des AAH – da kann man einen ersten Kontakt initiieren. 

Eignet sich ein altdeutscher Hütehund als Familienhund?

Was macht einen Familienhund aus?

Zuallererst stellt sich die Frage: was macht einen Familienhund aus? Typische Antworten drauf sind: treu, freundlich, beschützend, verschmust, immer für einen da, ein toller Begleiter. Selbstverständlich stimme ich diesem zu, allerdings möchte ich zu bedenken geben, dass keine dieser Antworten die eigentlichen Bedürfnisse oder konkrete Aktivitätslevel des Hundes anspricht.

Jede Familie ist anders und hat andere Vorstellungen und Ideen bezüglich eines Lebens mit Hund. Bevor man sich also für eine Rasse und einen bestimmten Typ Hund entscheidet, sollte man genau wissen, was zu einem passt. Leider passiert es noch viel zu häufig, dass sich zuvor keine Gedanken gemacht werden und man später feststellt: der Hund passt gar nicht zum eigenen Lebensstil.